Die Bedeutung von Neuromarketing im digitalen Marketing

Das Konzept des Neuromarketings wurde im Jahre 1990 von Psychologen an der Harvard Universität entwickelt. Die Technik beruht auf einem Modell, dass der größte Teil des Denkens der menschlichen Tätigkeit (über 90%), darunter Emotionen, im unterbewussten Bereich stattfindet, das ist unter den Ebenen des kontrollierten Bewusstsein. Aus diesem Grund sind die Technologen der Wahrnehmung des Marktes sehr in Versuchung, die Techniken effektiver Manipulation der unterbewussten Gehirnaktivität zu lernen. Der Hauptgrund ist, die gewünschte Reaktion in der Wahrnehmung einer Person so tief wie möglich zu inspirieren.

Die Grundlage des Neuromarketings ist es, eine Person, die innerhalb von 2,5 Sekunden Entscheidungen triff, wirksam zu beeinflussen. Es bleibt danach noch eine lange Zeit im Gedächtnis. Deshalb verwenden Vermarkter diese Taktik in ihren Werbe. und Marketing-Kampagnen.

Hier ist ein gutes Beispiel des Neuromarketings. Vor kurzem sah ich auf YouTube Jean-Claude van Damme, den belgischen Schauspieler, den wir alle kennen, in ‘Volvo Trucks – The Epic Split feat. Van Damme (Live Test 6)’

Es zeigt, wie Van Damme zwischen zwei Lastwagen auf den Rückspiegeln steht und die Kamera zoomt zurück, während wir sehen, wie die Lastwagen langsam auseinander fahren und die Beine von Van Damme langsam auseinandergehen zwischen den fahrenden Lastwagen. Dahinter hören wir märchenhafte, sanfte Musik und untergelegter, freundlicher Verkaufskommentar. Dies ist eine der perfekten Anzeigen, die eindeutig wirbt für die Stabilität der Dynamischen Lenkung von Volvo. Das Video hat mehr als 75 Millionen Ansichten.

Viele wenden Neuromarketing in der Werbung an, um Begierde, Liebe, Hunger, Trauer, Glück in ihren Werbespots zu stimulieren. Das gilt für die meisten Nischen speziell im Bereich Auto, Glücksspiel, Essen und Getränke.

Obwohl einige Verbraucherschutz-Organisationen, wie das ‘Center for Digital Democracy’, die potenziell invasive Technik des Neuromarketings kritisiert haben. Jeff Chester, der Geschäftsführer der Organisation, behauptet, Neuromarketing habe eine Wirkung auf Einzelne, von denen die Personen nichts wissen.

Es gab schon immer einen heiligen Gral in der Werbung, um zu versuchen, Menschen in einer Weise, wie eine Injektion, zu erreichen. Große Unternehmen und Forschungsunternehmen sind auf den Neuromarketing-Zug auf gesprungen, weil sie verzweifelt nach jeder neuen Technik suchen, die ihnen hilft, durch all das Marketing-Wirrwarr hindurch zu brechen.

Kleine Unternehmen, die mit einem niedrigen Budget betrieben werden, sollten Neuromarketing verwenden, um den Absatz ihrer Produkte oder Dienstleistungen zu erhöhen. Eine dieser Taktiken ist, Video Kampagnen zu verwenden.

Denken Sie an einen großartigen Gesichtspunkt Ihres Produkts und platzieren Sie eine Bestellung, um ein Video zu erstellen, das hilft Ihren Umsatz zu steigern. Ich wende Farbpsychologie an und Szenen, die das Gehirn eines potenziellen Käufers stimulieren, um Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu kaufen.

Werden Sie zum Marktführer

 

Schreibe einen Kommentar