Meine Bücher

Meine Leidenschaft für Schreiben geht zurück auf die Vielzahl an Veröffentlichungen, die ich in meiner Kindheit gelesen habe.

Meine Begeisterung geht dabei durch alle Genres von Fiktion bis Sachbuch und ich nehme an, dass die russischen, amerikanischen, norwegischen, dänischen, schwedischen, französischen und deutschen Romane und Gedichte es mir einfacher gemacht haben, meine ganz eigene Art der Visualisierung bei der Erstellung von Geschichtshandlungen zu entwickeln.

Ich habe viele Meisterwerke der Literatur von Fjodor Dostojewski, Anton Chekhov, Leo Tolstoy, Karin Boye, Émile Zola, August Strindberg, Alexandre Dumas, Mark Twain und Charles Dickens gelesen, weiterhin gehörten auch ein paar orientalische Bücher der Autoren des 5. Jahrhunderts zu meinem Lesestoff.

Die Ziele meiner Kindheit wurden durch die Helden ihrer Geschichten definiert. Meine ursprüngliche Motivation kam durch eines der Bücher aus Alexandre Dumas Werken (Joseph Balsamo) und somit schrieb ich im Alter von 10 Jahren meine erste Geschichte. Mit 13 habe ich dann mein erstes Drehbuch geschrieben und habe dies einem der bekanntesten Filmproduzenten gegeben, der ein Bekannter meines Vaters war.

Die Geschichte handelte von Armut, eines von Dostojewskis Büchern hatte einen starken Einfluss auf mich. Ich wollte so sein wie er, ich war begeistert von seinem literarischen Erfolg. Der Filmproduzent sagte meinem Vater, dass er sich gerne mit mir unterhalten möchte.

Der Morgen an diesem Mittwoch war kalt und regnerisch. Mein Vater holte mich an der Schule ab und nahm mich mit zurück zu seinem Arbeitsplatz. Nach den üblichen Komplimenten und den Klischeefragen, die Erwachsene so stellen, bat er mich, ein Stück aus meiner Synopsis vorzulesen. Danach sagte er zu mir: „Maria, das ist eine wirklich kompetent geschriebene Geschichte, aber…“. Ich wollte unbedingt wissen, was er wirklich sagen wollte. „…du weißt absolut nichts über Armut!“ fuhr er fort. „Wenn Du über den Regen schreiben möchtest, dann musst Du dich in den Regen stellen, ihn erfahren und dann darüber schreiben.

Ich empfehle Dir, über Dinge zu schreiben, die Dir wichtig sind. Schreibe eine Geschichte über Dich, Freunde, Familie und Deine Ambitionen.“ sagte er.

Setze es in die Praxis um, das war es, was er zu mir sagte, und es war ein wirklich großartiger Ratschlag. Selbst nach seinem Tod zwei Jahre später habe ich nie den Ratschlag vergessen, den er mir damals gab.

Entdecken Sie meinen Belletristik und Sachbücher Bücher.


 

Meine Bücher ISBN
ISBN: 9781500797867
The Surprising Truth about Sales 

ISBN: 978-1976001062
AI in Digital Marketing 

ISBN: 978-1542831994
Multilingual Digital Marketing 

ISBN:978-1503121614
Digitales Marketing 

Die Macht des Marketing
ISBN:9781310947094

ISBN:978-1501053634
The Freelancing 

ISBN:9781493579211
Successful Freelancing and Outsourcing 

ISBN:9781493797752
Freelancing and Outsourcing 

ISBN 9781502395948
Poems 

ISBN 9781502427359
The afternoon when she died 

ISBN: 9781502445148
De Middag Dat Ze Stierf 

ISBN: 978-1500499662
Roses and chocolates 

ISBN: 978-1500499662
Digitales Marketing 

ISBN: 9781537339870
Le Marketing Digital: Comment devenir leader de marché local

ISBN: 9781537314631
Bavarian Lover

 

Schreibe einen Kommentar